Indiana Jones Wiki
Advertisement

Marcus Brody ist ein guter Freund von Henry Jones sr..

Jäger des verlorenen Schatzes

In Jäger des verlorenen Schatzes kommt Brody mit Colonel Musgrove und Major Eaton zu Indy, um ihm zu sagen, dass er die Bundeslade finden soll. Im Verlauf ihres Gesprächs erklärt er, dass eine Armee, die die Bundeslade vor sich her trägt, unbesiegbar sei.

Indiana Jones und der Letzte Kreuzzug

Brody fliegt mit Indy nach Venedig, um Dr. Schneider zu treffen. Nachdem Jones ein Loch in den Fußboden der Bibliothek schlug, wurde Brody von Kazim K.O. geschlagen und weggebracht. Später war er dann in Iskenderun und wurde von den Nazis entführt, da sie an eine Seite des Gralstagebuchs gelangen wollten, die sich in seinem Besitz befand. Er wurde von Indy, Sallah, Kazim und dessen Männern in der Wüste Hatays aus dem Konvoi der Nazis gerettet und war auch mit ihnen im Gralstempel. Später ist er mit Indy, Henry und Sallah in den Sonnenuntergang geritten.

Sonstiges

Advertisement